Effekte erzieherischer Hilfen und ihre Hintergründe‏

Bundeswahlgesetz: Der gesamte Bundestag ist sofort aufzulösen!

Eltern verstecken ihre Tochter (9) Jahre vor den Behörden

Gegen Behördenwillkür

Korruption Jugendhilfe

Bitte lesen ist sehr wichtig
Koruption Jugendhilfe.pdf
Adobe Acrobat Dokument 121.6 KB

Mutter ließ Kind absichtlich verhungern

Mannheim - Im Prozess um den Hungertod des neunjährigen Marcel hat seine Mutter am Freitag zugegeben, sie habe ihren Sohn absichtlich verhungern lassen. In einer schriftlichen Erklärung räumte die 30-Jährige vor dem Mannheimer Landgericht am Freitag ein, sie habe sich gewünscht, „dass er sich nicht länger quälen muss.“ Der schwerbehinderte Junge war im Mai 2010 an den Folgen der Mangelernährung und Verwahrlosung in einem Mannheimer Krankenhaus gestorben.

 

Der Fall Dirk Schiller/Heidi Schiller

Ein Kind verschwindet spurlos unter mysteriösen Umständen

Der Fall Dirk Schiller 

Warum bayerische Richter immer wieder denselben Gutachter bestellten

  • Verquickung von Gerichten und Gutachterfirma beschäftigt das Justizministerium - Kritiker fürchten Monopolstellung - "Gefahr der Kumpanei" Lesen Sie hier

Bayerischer VGH: Scientologin darf vorerst weiter als Kinderbetreuerin arbeiten

http://www.kriminalstaat.de/

Das sind die Härtefälle Deutscher Bundesländer: 

Psychiatrie, Kinderklau, Raubmord, Korruption und Tod.  

 

 

Die Personen waren mit der Veröffentlichung der Telefonate einverstanden !

Es werden zum Teil Ausschnitte, oder ganze Telefoninterviews abgespielt.

 

Statistisches Bundesamt

Statistik der Inobhutnahmen Minderjähriger Kinder

Kindheit im Heim

Missbrauchsopfer sorgt für Eklat

  • Mitte der Neunziger wurde ein 16-Jähriger von einem Berliner Kaplan missbraucht. An diesem Wochenende wollte die katholische Kirche den Fall nun mit einer dürren Erklärung vor der St.-Marien-Gemeinde in Reinickendorf abschließen. Doch niemand hatte damit gerechnet, dass das Opfer den Gottesdienst besuchen würde. Lesen Sie hier die ganze Geschichte.

 

Sex - Verbrechen und - Vergehen in der Kirche

Bischof entlässt Priester wegen Missbrauchs

Sexueller Missbrauch von Kindern

Bundesverfassungsgericht erklärt Regierung für verfassungswidrig und übernimmt selbst

Europlanetarium Film

Wenn Eltern scheitern

  • Die Zahl der Sorgerechtsentzüge in Bayern steigt drastisch, vor allem weil alle bei Anzeichen von Vernachlässigung oder Misshandlung genauer hinsehen. Doch der Sorgerechtsentzug ist ein massiver Eingriff - die Frage, wann er gerechtfertigt ist, ist deshalb heikel. Lesen Sie hier.

INDECT überwacht bald alles

  • Vorlage für die Piraten Das EU-Forschungsprojekt INDECT könnte glatt aus einem Science-Fiction-Film stammen.... Presseschau: Kommentar zu INDECT - weiter lesen auf FOCUS Online: http://www.focus.de/panorama/diverses/presseschau-kommentar-zu-indect_aid_789810.html Lesen Sie hier 

Der BRD Schwindel

Ausgaben für Kinder- und Jugendhilfe auf Rekordhoch

 

 

 

 

 

"Ein Entzug der Personensorge darf nach BGB §1666 nur dann angeordnet werden, wenn alle anderen Maßnahmen erfolglos geblieben sind. Er steht am Ende einer langen Kette."

Anmerkung: Nur sieht es in der Realität anders aus! Was will man hier? Das Volk beschwichtigen?

 

„Ein Entschädigungs-Bluff“

Dülmen. Christina Stadie aus Dülmen und Gregor Ter Heide aus Osnabrück verfassten gemeinsam die Beschwerde an das Bundesverfassungsgericht für hunderttausende Opfer von Willkür, Zwang und Gewalt in der Heimerziehung zwischen 1949 und 1975. Der Beschwerdeführer ist Friedhelm Münter aus Dülmen, der am 24. November 2011 persönlich nach Karlsruhe gefahren ist. Mit ihm, der als Kind und Jugendlicher hautnahe Erfahrungen als Kinderheimkind machen musste, sprach Streiflichter-Mitarbeiter Reimund Menninghaus (siehe auch):